Direkt zu den einzelnen Bereichen der Website Direkt zur linken Navigation Direkt zur rechten Navigation Direkt zum Inhaltsbereich

Linke Navigation

War­tungs­ar­beit­en

Am Diens­tag, den 02. Ap­ril 2019 von 08:30 bis 12:30 Uhr finden War­tungs­ar­beit­en statt.
Wäh­rend die­ser Zeit ist 'Ar­ten­schutz im Ur­laub' nicht er­reich­bar.

Ende der linken Navigation
RechteNavigation
Ende des rechten Navigation
Inhaltsbereich
Papagei Logo der Generalzolldirektion

 |Pfadübersicht überspringen| 

aktueller Pfad:

Zoll online > Artenschutz im Urlaub > Länderauswahl > Artenübersicht - Brasilien > Anzeige geschützter Arten - Landschildkröten
Landschildkröte - TESTUDINIDAE SPP.
Erläuterungen Bild

Deutscher Name:
Landschildkröte

Landschildkröten

Wissenschaftliche Bezeichnung:
TESTUDINIDAE SPP.

Erscheinungsformen:
lebend, Knochen, Präparate, Panzer, Extrakt

Geschützt nach:
Anh. B EG-ArtenschutzVO

Dabei handelt es sich um in speziellen Verfahren präparierte Tiere. Tiere und Teile von Tieren (z.B. Köpfe) werden möglichst naturgetreu dargestellt. Manchmal werden die Tiere vollkommen verfremdet und in menschenähnlichen Posen dargestellt. Auch Tierpräparate unterliegen den artenschutzrechtlichen Bestimmungen. Bei privaten Einfuhren zum persönlichen Gebrauch sind bis vier Seepferdchen und bis zu vier Erzeugnisse von Krokodilen des Anhangs B pro Person genehmigungsfrei, wenn diese im persönlichen Gepäck transportiert werden. Fleisch und Jagdtrophäen sind von dieser Dokumentenfreiheit ausgenommen.

Ganzpräparat einer Köhlerschildkröte

 
zurück zur Länderauswahl

Ende des Inhaltsbereichs